PROGRAMMINFO

(Stand Januar 2017)

 

Mark Twain hat ´s gefunden:

DAS TAGEBUCH VON ADAM UND EVA

Wie waren die paradiesischen Zeiten wirklich? Wie haben die beiden sich kennengelernt? War es Liebe auf den ersten Blick? Wie war das mit der Rippe? War Eva lesbisch? Wer gab Dingen und Wesen ihre Namen? Wieso gab es verbotenes Obst? Können Schlangen reden? Wie tief war der Sündenfall und hat es sich gelohnt?

Endlich gibt es Antworten!  

Dauer: ca. 60Min., keine Pause 

 

MiTTENiMMiLCHWALD

Theaterstück basierend auf Texten von Dylan Thomas

Musik von und mit Helena Rüegg (Bandoneon)

Dauer: ca.80Min., keine Pause.

 

LIEBESWAISEN

Szenische Lesung mit Musik

Texte von Robert Gernhardt, Bert Brecht, Erich Mühsam, Dorothy Parker u.a. über Beziehungen, beziehungsweise Beziehungswaisen. Am Klavier: Dietrich Thomas.

Dauer ca.75Min., eine Pause.

 

ALLEJAHREschonWIEDER

Weihnachtliche Katastrophen mit Musik und Gesang

Texte von David Sedaris, Ulla Hahn, Heinz Ehrhardt u.v.a.m. zum höchsten Fest des Jahres und einem Dackel.

Musik: The Rendeers

Dauer ca. 90Min., eine Pause.

 

CHAMPAGNERHERZ – eine Liebesgeschichte

Szenisch-musikalische Lesung nach Anton Tschechow und Olga Knipper

Biographie, Briefe und Werk im Dialog zwischen dem Schriftsteller und der Schauspielerin, den Verliebten und den Eheleuten mit musikalischer Begleitung.

Dauer ca. 80Min., keine Pause.

 

DAVON GEKOMMEN

Das Ende eines Krieges. Multimediale Lesung, Projektionen und Sound. 

Deutschland, 8.Mai 1945. Zusammenbruch oder Befreiung? Davongekommene, Unbelehrbare, Überlebende. Texte von Heinrich Böll, Edgar Hilsenrath, Hans.Joseph Ortheil, Erich Kästner, Christa Wolf u.a.

Dauer ca.75Min., Pause möglich.


 DIE SCHWEIZ: inne und usse

Anatomisches Portrait eines Landes – mit Musik.

»Jeder Schweizer trägt seine Gletscher in sich.« Ein Heimatabend mit Humor, eine Betrachtung der Schweiz von innen und von aussen mit Texten von Peter Bichsel, Mani Matter, Mark Twain, Kurt Marti u.a. Musikalisch unterstützt.

Dauer ca.70Min., eine Pause.


 werTUTSOWAS?

 Kriminelle Geschichten

 Autoren: Frank Wedekind, Roald Dahl, Wolfgang von Goethe, E.W.Heine, Henry Slesar, Dylan Thomas u.a. - heiter bis schaurig. Musik: N.N.

Dauer ca.75Min., Pause möglich.

 

KURZ: ANTON TSCHECHOW

Kurzgeschichten

Die Kurzgeschichten: Austern, Die Frau ohne Vorurteile, Im Finstern, Ein Scherz, Ein schutzloses Wesen, Die Gattin, Der Roman mit dem Kontrabass.

Dauer ca.75Min., Pause möglich.

 

DAS PFERD, DAS DEN BUSSARD JAGTE

aus Erzählungen von Maarten t´Hart

Drei Erzählungen des niederländischen Schriftstellers: die der Lesung den Titel gebende, sowie »Brachland« und »Hausbesuch«. Musik: N.N. 

Dauer ca.60Min., Pause möglich.


VERBOTEN - VERBRANNT - Das kunstseidene Mädchen

Literarisch-historische Collage

Im Mittelpunkt steht der Roman von Irmgard Keun »Das kunstseidene Mädchen« konfrontiert mit zeitgenössischen Berichten über die Bücherverbrennungen der Nazis, Aussagen von Augenzeugen. Erich Kästner, Kurt Tucholsky, Oskar Maria Graf und dem Propagandaminister der Nazis, Josef Goebbels.

Dauer ca.75Min., keine Pause.